Wohin kann man eine Rucksack-Reise machen?

Der richtige Rucksack begleitet Sie auf jede Reise

Zeit für den nächsten Urlaub? Die Antwort lautet ja! Bei der Suche nach Ihrem perfekten Reiseziel haben Sie bei der Vielfalt von Angeboten die Qual der Wahl, doch bei der Frage nach dem richtigen Gepäckstück liegen Sie mit einem Reise-Rucksack schon mal richtig. Vielfältig einsetzbar, ist er der perfekte Begleiter für (fast) jede Art von Reise, er bietet Raum für die wichtigsten Dinge, die man tagsüber so braucht und lässt sich praktisch auf dem Rücken tragen. Grundsätzlich gilt: Wo auch immer es Sie hinführt, ein guter Rucksack muss bequem sein, d. h., Sie sollten bei der Auswahl besonders auf den Tragekomfort achten. Dazu später mehr.

Welche Anforderungen ein Rucksack erfüllen muss, schauen wir uns am besten anhand einiger Rucksack-Reise-Beispiele an:

  • Städtereise
  • Roadtrip
  • Kreuzfahrt
  • Wüstensafari

Übrigens sollten wir hier nicht die Geschäftsreise vergessen, denn auch bei einem Business-Trip bietet ein guter Rucksack heute gewisse Vorteile gegenüber Aktentasche und Trolley. Zunächst jedoch gehen wir auf Städtereise.

Rucksack-Reise in der Stadt: Diebstahlsicherheit beachten

Während eines Städtetrip nach New York oder in eine andere Metropole haben Sie beim Sightseeing sicher einen Stadtführer, das Smartphone für Selfies und Ihre Geldbörse in Ihrem Rucksack. In den vollen Straßen einer Großstadt, in der U-Bahn oder in der Schlange vor einer Sehenswürdigkeit kann man allerdings schnell mal Opfer eines Diebstahls werden. Man sollte also darauf achten, dass es Dieben so schwer wie möglich gemacht wird, etwas aus dem Rucksack zu nehmen. Beim Schweizer Hersteller Swiss Ruigor sind viele Rucksäcke daher extra mit versteckten Reißverschlüssen und extra stabilen Materialien vor dem schnellen Zugriff geschützt. Mit genügend Stauraum können Sie auch noch eine Jacke und einen Regenschirm einpacken, denn oft wird man auch in der Stadt von einem Wetterumschwung überrascht. Und ist noch Platz übrig, kann man ihn mit Einkäufen auffüllen.

Gutes Material schützt vor extremen Belastungen

Für Naturliebhaber ist ein komfortabler, geräumiger Rucksack unerlässlich. Egal, ob Sie eine Tagestour in die Berge planen oder mit dem Mietwagen durch kanadische Wälder unterwegs sind, auf langen Wanderungen in unberührter Landschaft sollten Sie einiges an Gepäck einplanen. Neben Wasser und Proviant, sind hier wind- und wasserfeste Kleidung besonders wichtig. Denn in der Natur herrschen die Elemente. Noch extremer sind die Wetterbedingungen in kälteren Regionen. Reist man mit dem Postschiff zum nördlichsten Polarpunkt, sollte der Rucksack für Landausflüge genügend Stauraum für wind- und wasserfeste Kleidung bieten und aus wasserabweisenden, qualitativ hochwertigen Materialien bestehen, damit Ihr Hab und Gut nicht nass wird. Für Backpacker- und Trekking-Touren mit Campingausrüstung sollten Sie sich übrigens nach einem ausgewiesenen Trekking-Rucksack umsehen.

Achten Sie auf Qualität! Auch bei Ihrer Reise. Schauen Sie sich genau um, welche Ziele für Backpacker geeignet sind.

Auch Staub und Hitze sind kein Problem

Führt Ihre Reise Sie weiter in den Süden, kommen andere “Probleme” ins Spiel. Stellen Sie sich eine Jeep-Fahrt durch die Sahara oder eine Safari in Kenia vor. Gerade bei actionreichen Cross-Country-Fahrten bekommt man es schnell mit aufwirbelndem Staub und Sand zu tun. Hier gilt es insbesondere, die wertvolle Spiegelreflexkamera und das Smartphone vor kleinsten Partikeln abzuschirmen. Schön, wenn der Rucksack die mitgebrachten Wertsachen mit vielen Reißverschlüssen vor Staub schützt. Und wie sieht es mit dem Tragekomfort bei großer Hitze aus? Die ACTIVE Reihe von Swiss Ruigor überzeugt hier durch atmungsaktives und schweißresistentes Material und reduziert dadurch die Reibung mit der Kleidung an Rücken und Schultern.

Auch bei Geschäftsreisen punktet der Rucksack

Mit Laptopfächern und USB-Anschluss für elektronische Geräte wurden Rucksäcke in den letzten Jahren auch für den Businesstrip perfektioniert. Dabei ist eine effiziente Einteilung wichtig, damit man alles direkt griffbereit hat. Gerade, wenn man zu verschiedenen Terminen mit dem Zug oder im Flieger unterwegs ist, empfiehlt sich ein Rucksack, mit dem man Laptop und Unterlagen sicher und komfortabel auf dem Rücken transportieren kann, statt einzelne Taschen in der Hand zu tragen. Die ist dann frei für das Smartphone, wenn ein Kunde anruft. Bei Swiss Ruigor Rucksäcken schützen optimierte Fächer elektronische Geräte vor Stößen und Kratzern. In ihrem modernen, eleganten Look passen diese Rucksäcke auch zu Anzug, Hemd und Krawatte.

Ein Ruigor Rucksack hat durchdachte Fächer für beste Ordnung.

Achten Sie beim Rucksack-Kauf auf Komfort und Einteilung

Wohin auch immer Ihre Reise geht, der Tragekomfort des Rucksacks ist entscheidend. Schließlich muss man ihn über mehrere Stunden hinweg beschwerdefrei tragen können. Beim Tragen von Taschen, die nicht auf den maximalen Komfort ausgelegt sind, sind Nacken- und Schulterschmerzen meist die Folgen. Um das beste Trageerlebnis zu bieten, sollte der Rucksack mit Fokus auf Ergonomie und leichtes Gewicht entwickelt worden sein.

Ein guter Rucksack muss nicht notwendigerweise teuer sein, ist aber eine Anschaffung, die sich immer bezahlt macht. Achten Sie hier auch auf die Einteilung der einzelnen Fächer. Optimal ist es zum Beispiel, wenn Getränke in einer seitlichen Netztasche jederzeit griffbereit sind, ohne dass man den Rucksack absetzen muss. Wertsachen hingegen möchte man mit Sicherheit in einer nicht so leicht zugänglichen Innentasche verstauen. Bei Swiss Ruigor ist hier für jeden Anlass etwas zu finden.

Genießen Sie Ihre nächste Reise mit unseren beliebten Ruigor Rucksäcken.

Cart